Wednesday, 31 August 2011

Tutorial Amigurumi Wassermelone

Als erster Eintrag nach meinem Blogumzug habe ich für euch etwas ganz Besonderes vorbereitet: eine eigens entworfene Amigurumi Anleitung!
Falls ihr Lust habt, die Anleitung auszuprobieren, freue ich mich über Bilder eurer Ergebnisse und/oder Rückmeldungen, ob die Anleitung bei euch funktioniert hat (ist nämlich meine erste Häkelanleitung ;-)!

Viel Spass!

Amigurumi Anleitung Wassermelone

Materialien:
- Garn in den Farben rot oder pink (G1), hellgrün oder weiss (G2), dunkelgrün (G3) und schwarz (G4)
- Füllwatte
- dünner Faden, grün


amigurumi watermelons

Wir beginnen mit dem Fruchtfleisch (A) der Melone. Dafür wird ein flacher Kreis gehäkelt.


mit G1, 6 LM mit einer Kettenmasche zu Kreis schliessen (6) 
R1: 2fM in jede Masche der Vord.-R., (12)
R2: [2fM, 1fM in nächste M] 6 x wdh. (18)
R3: [2fM, 1fM in nächste 2M] 6 x wdh. (24)
R4: [2fM, 1fM in nächste 3M] 6 x wdh. (30)
R5: [2fM, 1fM in nächste 4M] 6 x wdh. (36)
R6: [2fM, 1fM in nächste 5M] 6 x wdh. (42)
R7: mit G2 [2fM, 1fM in nächste 6M] 6 x wdh. (48)

Weiter geht's mit der dunkelgrünen Schale (B). Diese wird in Reihen gehäkelt. 
wichtiger Hinweis: Am Ende der folgenden Reihen wird jeweils mit einer Wendemasche zur nächsten Reihe übergeleitet.

R1: mit G3, 1LM (1)
R2: 2fM in M der Vord.-R. (2)
R3: 1fM in jede Masche der Vord.-R. (2)
R4: 2fM in jede Masche der Vord.-R-. (4) 
R5-6: fM in jede M der Vord.-R. (4) 
R7: 2fM in nächste M, fM in nächste 2 M, 2fM in nächste M (6) 
R8-15: 1fM in jede Masche der Vord.-R. (6)
R16: nächste 2M zsm. abn., fM in nächste 2M, 2M zsm. abn. (4) 
R17-18: fM in jede M der Vord.-R. (4) 
R19: [nächste 2M zsm. abn.] 2x wdh. (2) 
R20: fM in jede M der Vord.-R. (2) 
R21: nächste 2M zsm. abn. (1) 


Nun den zuvor gehäkelten Kreis (A) zusammenfalten und mit G4 jeweils drei bis vier Melonenkerne einsticken. Zum Schluss beide Teile (A+B) mit einem dünnen Faden zusammennähen und mit Füllwatte stopfen. FERTIG! 


12 comments:

  1. Wie süß sind die denn bitte???? Niedlichen Blog hast du.

    ReplyDelete
  2. hallo ich habe mal dein Anleitung getestet. ich glaube da ist ein kleiner Fehler drin aber nur ein schreib Fehler ^^
    von der Reihe 4 auf Reihe 5 komme ich auf 32 und nicht auf 36.
    Es wäre auch sehr schwer dann auf 40 zu kommen.^_____________^
    Liebe grüße

    ReplyDelete
  3. ich habe heute mal das teil b versucht aber ich bekomme es einfach nicht hin kann du da helfen

    ReplyDelete
  4. Hallo, vielen Dank für die Rückmeldung!! Und freut mich, dass du dabei bist, die Anleitung auszuprobieren! :-)
    mhh, ja... vor allem der Anfang für Teil B kommt mir jetzt auch grad ein wenig seltsam vor... muss mich da bei Gelegenheit vielleicht nochmal dahintersetzen, um das verständlicher zu machen ;-)

    Zum Anfang: Du startest mit zwei Luftmaschen, wobei eine davon als Wendemasche dient (R1). R2: Dann verdoppelst du eine von diesen zwei Luftmaschen und fügst erneut eine Luftmasche an, die wieder als Wendemasche dient, um zu R3 zu gelangen. Also nach jeder Reihe kommt eine Luftmasche(=Wendemasche).

    Oder wo genau kommst du nicht weiter? ^__^
    Liebe Grüsse

    ReplyDelete
  5. Anonymous13 May, 2013

    Wow ich bin total begeistert! Danke für die Anleitung, die ich dank genauerer Beschreibung auch verstanden habe ;) Habs gleich nachgehäkelt aber meine ist nicht so schön geworden wie deine..
    LG=)

    ReplyDelete
  6. Anonymous17 June, 2013

    das ist ja süüüß! :)
    ich möchte die Melone als Anhänger benutzen.

    ReplyDelete
  7. Anonymous08 July, 2013

    hi,
    nach deiner überarbeiteten anleitung hab ich ein wassermelönchen gefertigt, und muß sagen, daß es super geklappt hat. allerdings hab ich statt der 6 Lm am anfang einfach einen fadenring gemacht.
    und da mir das fertige melönchen sooo gut gefiel, wollte ich mir 2 mini-melönchen für die ohren häkeln.
    dazu hab ich einfach ein bischen getüftelt.
    gerne würde ich dir auch ein bild schicken, weiß aber nicht wie ich das bewerkstelligen kann............

    lieben dank, daß du hier deine anleitung kostenlos anbietest!
    gruß, conny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Conny! Freut mich zu lesen, dass die Anleitung gut funktioniert hat und dir gefallen hat ! Die Mini-Melönchen sind bestimmt super geworden!! :-)
      Hast du die Bilder auf dem PC? Wenn du möchtest, kann ich dir meine E-Mailadresse geben, damit du sie mir per Mail schicken kannst.
      Lieber Gruss

      Delete
  8. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  9. Anonymous10 July, 2013

    hallo natascha,
    ja habe ich, also immer her mit deiner adresse ;-))

    ReplyDelete
  10. Anonymous11 July, 2013

    uups, hattest du schon deine mailadresse hier und ich war zu langsam?
    conny

    ReplyDelete
  11. ich bin häkelanfänger, aber die teile haben sofort gefunzt!!! danke dafür, super anleitung!!! macht laune
    lg nancy

    ReplyDelete